Sonnensegel

 

Für die Anfertigung eines Sonnensegels empfehlen wir Markisenstoff oder ein spezielles Outdoor-Gewebe das zu 100 % aus Polyester besteht.

Aufgrund des gitterähnlichen Gewebes ist der Stoff wasser- und luftdurchlässig. Somit können sich keine Wassersäcke bilden und bei starken Windbelastungen wird die Angriffsfläche entlastet.

Das Gewebe entspricht höchsten Anforderungen, ist Licht- und Wasserecht, UV-resistent, Schmutz- und wasserabweisend, schimmelresistent, UV- und Sonnenschutz (UPF 20+). Das Gewicht beträgt ≈ 290 g/m² bei einer Gewebestärke von ≈ 0,5 mm.

Sonnensegel nach Maß

Alle Sonnensegel werden von uns individuell nach Ihren Wünschen angefertigt. Sie sagen uns, welche Form Sie wünschen. Noch besser, Sie schicken uns eine kleine Skizze mit den Maßen.

Standardmäßig werden die Seiten der Sonnensegel  grade geschnitten.

Auf Wunsch werde die Seiten konkav gefertigt. Das verhindert ein Durchhängen des Tuches in der Mitte.

Je nach Größe und Beanspruchung können die Ecken gesondert verstärkt und/ oder ein Gurtband ringsum eingearbeitet werden.

Befestigungsmöglichkeiten

Um kleinere Sonnensegel zu befestigen, reichen unter Umständen rostfreie Ösen aus vernickeltem Messing. Anzahl und Position werden individuell mit Ihnen besprochen.

Weitere Möglichkeiten um größere Segel zu spannen, bieten wir durch das Anbringen von Gurtschlaufen oder Metallringen. Ebenso können Spanngurte mit einer Metallratsche integriert werden.

Sie sehen, dass es viele Möglichkeiten gibt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Projekt in dieser Richtung planen und Hilfe benötigen.

Zusammen finden wir sicher einen Weg für Ihr Vorhaben!


Beispielskizze:

 

 

Es gibt keine Produkte in dieser Kategorie.